Ein Interview mit DVS-TV auf der EMO 2019